Angela Hamatschek, Expertin für kreatives Kanzleimarketing, beantwortet unsere Frage: „Warum müssen Steuerberater digital denken?“

Interview mit der Marketing-Expertin

Die Diplom-Betriebswirtin Angela Hamatschek gilt in Deutschland als Expertin für das Marketing von Steuerkanzleien. Seit 2001 betreibt sie die Kanzlei4you GbR, gibt seitdem zahlreiche Seminare, entwickelt individuell angepasste Konzepte für Kanzleien und 2010 erschien ihr erstes Buch: „Die Kunst, Mandanten zu gewinnen.“

Mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden tourt Angela Hamatschek mit dem Wohnmobil regelmäßig durch Deutschland, gibt außerdem zahlreiche Webinare und bezeichnet sich selbst als „digitale Nomadin“.

Warum müssen Steuerberater digital denken?

„Die digitale Welt ist überall angekommen“, sagt Angela Hamatschek – auch in der Steuerberatung. Von allen Seiten würden die Steuerberater und ihre Kanzleien heutzutage zum Handeln aufgefordert. Daraus würden sich in erster Linie viele neue Möglichkeiten ergeben. „Ich glaube, Steuerberater mit dem guten Kontakt, der engen Bindung zu den Unternehmermandanten, haben gerade eine tolle Möglichkeit, die Vordereinteilung zu übernehmen und diese Mandanten in diese neue Welt zu begleiten.“

Sehen Sie in diesem Video den Kommentar von Angela Hamatschek in voller Länge.