Stress im Büro, lange Prozessketten, Deadlines: Der Zeitdruck im Arbeitsalltag ist oft immens. Nichtsdestotrotz sollten Sie sich niemals zwischen Geschwindigkeit und Qualität entscheiden müssen. Wir erklären Ihnen, wie Sie die richtigen Partner für Ihr Unternehmen finden, mit denen Sie Arbeitsabläufe vereinfachen, beschleunigen und so wichtige Zeit sparen.

Zeit sparen im Unternehmen

 Glückliche Menschen im Büro
Externe Partner stellen Ihnen ihr Know-How zur Verfügung, damit Sie Arbeitsprozesse optimieren und Zeit sparen können.

Unabhängig von der Leistung profitiert jedes Unternehmen von optimierten Abläufen, hoher Effektivität und der daraus resultierenden Zeitersparnis. Dieser Effizienzgedanke betrifft jede Abteilung. In einigen Bereichen wie zum Beispiel interner Kommunikation und Büroorganisation kann ohne Qualitätsverlust nur wenig Zeit eingespart werden, in anderen hingegen bleibt noch viel Potential ungenutzt. Häufig betrifft das beispielsweise Finanzierungssuche, Buchhaltung oder die Suche nach Mitarbeitern.

Es gibt Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben, die Arbeitsprozesse ihrer Kunden in bestimmten Teilbereichen zu optimieren und so die entsprechenden Abläufe Ihrer Firma zu vereinfachen und zu beschleunigen.

So finden Sie passende Partner

Egal ob in der Unternehmenskommunikation, -finanzierung, Mitarbeiterakquise oder Buchhaltung – für jeden Bereich gibt es inzwischen vereinfachende Tools und Experten, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Damit Sie die Partner finden, die zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen, gilt es einige Dinge zu beachten.

Potential erkennen: Sie müssen feststellen, in welchen Bereichen Sie besonders viel Zeit sparen können. Wo entstehen hohe Kosten? Welche Prozesse dauern besonders lange? Wie schätzen Ihre Mitarbeiter die Situation ein? Es gibt auch Bereiche wie zum Beispiel die Finanzierung, in denen von kurzen Zeiten und einem schnellen Ergebnis besonders viel abhängt; diese haben dann vor anderen Priorität.

Ziele definieren: Wenn Sie Einsparpotential erkannt haben, gilt es genaue Ziele zu definieren. Was wollen Sie erreichen? Wie viel Zeit soll das in Anspruch nehmen? Was muss beispielsweise ein Tool können oder welche Anforderungen ein Anbieter erfüllen, um Sie sinnvoll zu unterstützen? Um beim Beispiel der Finanzierung zu bleiben: Bis wann benötigen Sie einen Kredit und in welcher Höhe?

Angebote vergleichen: Für jeden Bereich gibt es diverse Anbieter und ein vielfältiges Angebot. Deswegen ist es so wichtig, möglichst präzise zu wissen, was benötigt wird, damit Sie dann gezielt nach passenden Partnern suchen können, die Ihnen genau das bieten, was Sie brauchen.

Beispiel: Finanzierung mit Funding Circle

Für viele Unternehmen ist eine schnelle und reibungslose Finanzierung ein ganz wesentlicher Faktor. Einen passenden Kredit mit günstigen Zinsen in möglichst kurzer Zeit zu finden, ist nicht einfach. Auf genau diese Problematik hat sich Funding Circle spezialisiert, indem das Unternehmen die Bonitätsprüfung teilautomatisiert.

 Der Funding Circle Marktplatz auf einer Tablet-Oberflüche
Der Funding Circle Marktplatz – hier finden Investoren und Unternehmen zusammen.

Funding Circle bringt kleine und mittelständische Unternehmen mit Investoren zusammen. Dafür arbeitet ein eigens entwickelter Algorithmus mit Informationen vom jeweiligen Kreditnehmer, aber auch mit Auskünften von Informationsdiensten wie der Schufa und Creditreform. Der automatische Bonitätscheck wird anschließend manuell von den Kreditexperten von Funding Circle geprüft.

Ein weiterer Vorteil: Funding Circle verlangt keine dinglichen Sicherheiten – insbesondere ein Vorteil für kleine Unternehmen, die bei Banken oft aufgrund dieser fehlenden Sicherheiten von vornherein ausgesiebt werden. Nur 24 Stunden nach Eingang der Online-Anfrage kann Funding Circle ein passendes Angebot machen – bei herkömmlichen Banken dauert dieser Prozess oft Wochen.

Die Auszahlung erfolgt in der Regel innerhalb einer Woche. So ist die kurzfristige Liquidität genauso gesichert wie die langfristige finanzielle Planung.

Mit CANDIS beschleunigen Sie Ihre Buchhaltung

Die Softwares zur vorbereitenden Buchhaltung von CANDIS, CANDIS Workflows und CANDIS Smartbooks, helfen Ihnen, auch im Rechnungswesen Zeit zu gewinnen. Sie können beispielsweise Ihre Belege einfach per Mail an Ihren CANDIS-Account weiterleiten. Unsere integrierte künstliche Intelligenz liest sämtliche Belegdaten automatisch aus und digitalisiert sie. Über die Kommentarfunktion können Sie individuelle Anmerkungen zu jeder Rechnung machen – so werden wichtige Informationen schnell und ohne Aufwand übermittelt und gehen nicht mehr verloren.

CANDIS Workflows erspart Ihnen außerdem lange Wege bei der Rechnungsfreigabe. Dank genauer Prozessdokumentation und einer automatischen Erinnerung geht nie wieder ein Beleg unter.

Mit CANDIS Smartbooks sammeln Sie Belege zentral und unsere KI-gestützte Software gleicht die eingelesenen Rechnungsdaten mit Kontenbewegungen ab.

Vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose Demo mit unseren Experten!