Für ein gutes Bauchgefühl.

Die Technologisierung wird immer mehr Raum einnehmen – besonders in den Steuerkanzleien. Deshalb ist es wichtig, sich jetzt darauf vorzubereiten und Mandanten über die neuen technischen Möglichkeiten zu informieren. Genau dabei steht CANDIS mit Rat und Tat zur Seite.

Aber von vorne: Wie viele andere Kanzleien auch, wollte unsere Partnerkanzlei Zimmermann-Brase + Partner ein Mandantenevent veranstalten, um ihren Mandanten CANDIS schmackhaft zu machen.

 

Der Ort: Karlsruhe!

Da die Kanzlei in Pfinztal, Baden-Württemberg ansässig ist, stand schon mal fest, dass das Event im Süden der Republik stattfinden musste. Allerdings entschied sich die Kanzlei, die Veranstaltung nicht in den Kanzleiräumen zu veranstalten, wie man vermuten könnte, sondern hatte eine bessere Idee. 😉

candis deutschland karte karlsruhe

 

Die Location: Kochschule Meine Pestoria von Björn Wallacher

Zimmermann-Brase+Partner erkannte, dass es für die Vermittlung neuer und bedeutender Inhalte einen besonderen Rahmen benötigt. Also entschied man sich das Event kurzerhand bei einem überzeugten CANDIS Nutzer – dem renommierten Koch Björn Wallacher – zu veranstalten. Welcher Ort wäre da besser geeignet als sein Kochstudio „Meine Pestoria“? Also lud man interessierte Mandanten zu einem tollen Informationsabend bei einigen Gaumenfreuden ein.

 

pestoria impressionen

 

Die Teilnehmer: Björn Wallacher, die Kanzlei, CANDIS und viele weitere Mandanten

Das Ziel der Veranstaltung war klar: Anderen Mandanten der Kanzlei die Software ganz praxisnah zu präsentieren und aufzuzeigen, wie einfach Buchhaltung von morgen sein kann. Und weil wir wissen, dass bei jedem Schritt in eine neue Richtung ein gutes Bauchgefühl wichtig ist, wurde die Software von einem unserer CANDIS Experten im Rahmen eines fantastischen Essens, das Herr Wallacher persönlich zubereitete, präsentiert.

mandantenevent zimmermann-brase

 

Insgesamt 30 Mandanten konnten so einen intensiven Blick auf CANDIS werfen – an alltäglichen Beispielen wurden typische Mandantenprozesse Schritt für Schritt durchgespielt. Somit konnte sich die Veranstaltung gleich dreifach positiv nennen:

1. Begeisterte Mandaten

2. Begeisterte Geschmacksknospen

3. Begeisternde Präsentation.

bjoern wallacher kochkurs

Fazit

Da es nicht nur dem Bauch, sondern auch dem Kopf geschmeckt hat, wollen nun zukünftig viele weitere Mandaten der Kanzlei CANDIS nutzen und davon profitieren. Denn es nimmt ihnen die doch teilweise sehr strapaziösen und zeitraubenden Buchhaltungsprozesse (die für viele Steuerkanzleien häufig unsichtbar sind), wie beispielsweise das Zusammensuchen von Rechnungen, ab.

Das bedeutet mehr Zeit für Dinge, die wirklich am Herzen und warm und freundlich im Bauch liegen. Wie gutes Essen zum Beispiel.