CANDIS Workflows Label

Klares Rechtemanagement

In CANDIS Workflows können Sie definieren, welche Mitarbeiter welche Rechte bekommen. CANDIS stellt so sicher, dass nur befugte Personen die digitalen Inhalte einsehen und sensible Daten verarbeiten können.

Digitale Rechnungsfreigabe mit Rechtemanagement

Mit CANDIS Workflows profitieren Sie von einem ausgeklügelten Rechte-Management. Alle Aufgaben können nur von festgelegten Mitarbeitern eingesehen, bearbeitet und abgeschlossen werden. So ist sichergestellt, dass ausschließlich befugte Personen Zugriff auf sensible Rechnungsdaten haben - für die perfekte Steuerung Ihres Prozesses.

Jetzt CANDIS testen

Die Rollen in CANDIS: Eigentümer, Freigeber oder Anforderer

Entscheiden Sie bei jedem Nutzer, welche Rechte er in CANDIS Workflows hat. Schon beim Anlegen eines neuen Mitarbeiteraccounts können Sie festlegen, welche Rolle er hat. Dabei können Sie zwischen Eigentümern, Freigebern und Anforderern unterscheiden. Falls nötig können Sie einem Mitarbeiter auch zwei oder drei der folgenden Rollen zuweisen.

✓ Eigentümer: vollständiger administrativer Zugriff
Freigeber: kann Dokumente freigeben
Anforderer: kann Dokumente importieren und Freigaben anfordern

Rechnungsfreigabe

Neugierig? Dann testen Sie CANDIS jetzt!

Weitere Funktionen

Digitale Rechnungsfreigabe

Bis zu 6x schneller freigeben: Weisen Sie Rechnungen per Klick Freigebern zu und geben Sie sie genau so schnell frei.

Kostenstellen zuordnen

Ordnen Sie Rechnungen Kostenstellen und Kostenträgern zu. CANDIS Workflows ermittelt automatisch den Freigeber.

Rechtemanagement

Verwalten Sie ganz einfach, welche Mitarbeiter welche Belege einsehen, verändern, hochladen oder freigeben darf.

Prozessdokumentation

Der Freigabeprozess wird in CANDIS Workflows vom Hochladen eines Beleges bis zur Freigabe komplett dokumentiert.

Transparenter Freigabestatus

Sehen Sie auf einen Blick, welche Freigaben noch offen sind und wer bereits Rechnungen freigegeben hat. Dabei können Sie auch alle Kommentare einsehen.

Erinnerungsmail

CANDIS Workflows erinnert Sie einmal täglich per Mail an offene Freigaben. So gerät kein Beleg in Vergessenheit und Sie nie wieder in Zahlungsverzug.

  • julius wolf testimonial
    “CANDIS hat unsere Buchhaltung leichter, effizienter und übersichtlicher gemacht.”
    Julius Wolf
    Geschäftsführer, Goodlife Company
  • nora selfapy testimonial
    Das Tolle an CANDIS: Es strukturiert Buchhaltungsprozesse und nimmt einem einen Großteil lästiger Tätigkeiten ab - in kurz: 60% Zeitersparnis.
    Nora Blum
    Gründerin, Selfapy
  • rightmart testimonial philipp hammerich
    Für mich steht CANDIS für einen hohen Automatisierungsgrad! Ihr Anspruch ist klar: Es geht immer noch besser. Doppelt so schnell wie zuvor sind wir bereits!
    Philipp Hammerich
    Geschäftsführer, Rightmart
  • janika hildebrandt testimonial
    “CANDIS ist einfach Klasse! Feedback wird sofort aufgenommen und umgesetzt.
    Janika Hildebrandt
    Buchhalterin, ORIGINAL UNVERPACKT

Jetzt CANDIS buchen

Häufig gestellte Fragen

Sind die Rollen schon voreingestellt?

Nein. Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Benutzer in die Software einladen, müssen Sie diesem eine Rolle zuweisen.

Kann ich selbst Rollen anlegen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Für ein gutes Management der unterschiedlichen Rechte haben wir aber bereits drei Rollen angelegt, die alle Rechte im System abdecken.

Kann ich die Rollenverteilung nachträglich ändern?

Natürlich können Sie die Rollenverteilung in der Software jederzeit anpassen und Mitarbeitern so weitere Rechte geben oder das Recht für bestimmte Aktionen entziehen.

Worin unterscheiden sich die unterschiedlichen Berechtigungsstufen?

Die drei Nutzerrollen – Eigentümer, Anforderer und Empfänger – unterscheiden sich vor allem in ihren jeweiligen Befugnissen. Freigeber können lediglich Dokumente freigeben, Anforderer können Dokumente importieren und Freigaben fordern. Der Eigentümer hat sämtliche Rechte und den vollständigen Zugriff auf CANDIS Workflows.