Original Unverpackt – Buchhaltung mit CANDIS

Verpasste Zahlungsziele adé: Der verpackungsfreie Supermarkt behält mit CANDIS Smartbooks den Überblick über die Buchhaltung und spart damit bares Geld.


logo verpackungsfreier laden

logo verpackungsfreier laden

Unternehmen
Das Unternehmen Original Unverpackt - bekannt aus der "Höhle des Löwen" - wurde 2014 gegründet. Mittlerweile ist das Unternehmen auch online vertreten und erleichtert das verpackungsfreie Einkaufen im Netz.

Analoge Buchhaltung
Über 150 Rechnungen hat Janika Hildebrandt monatlich händisch geordnet, abgeglichen und verbucht. Das Ergebnis: Duplikate, verpasste Zahlungsziele und zusätzliche Arbeit für Unternehmen und Steuerbüro.

Interviewpartner
Buchhalterin Janika Hildebrandt stand uns Rede und Antwort. Sie erzählte uns, welche Probleme in der Buchhaltung anfielen und wie CANDIS Smartbooks die Prozesse verbessert hat.

Ziele für die Buchhaltung
Tschüss Pendelordner, hallo digitales Zeitalter: Mit CANDIS behalten die Unternehmerinnen den Überblick über Offene Posten und senken die Kosten für das Steuerbüro.

Die Herausforderung: Einfache und umweltfreundliche Buchhaltung

Original Unverpackt reduziert Verpackungsmüll in Deutschland. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet und wurde deutschlandweit durch die Vox-Serie "Die Höhle der Löwen" bekannt. Original Unverpackt hat viele Menschen inspiriert: Viele Unternehmer haben es Milena Glimbowski und ihrem Team gleichgetan und ebenfalls einen Supermarkt ohne Einwegverpackungen in ganz Deutschland eröffnet. Der Store von Original Unverpackt befindet sich in der Wiener Straße in Berlin. Wer den weg nicht auf sich nehmen möchte, findet das Angebot mittlerweile auch im Internet. Neben dem Online-Shop gibt es dort auch Online-Kurse, in denen Interessenten lernen können, wie sie ihren eigenen verpackungsfreien Laden eröffnen. Original Unverpackt hat sich dem Zero-Waste-Lifestyle gewidmet und zur Aufgabe gemacht den weltweiten Plastikmüll zu reduzieren. Kunden kommen selbst mit Füllbehältern wie Gläsern, Beuteln und Edelstahldosen in den Läden und füllen sich die gewünschten Produkte ab. So reduziert das Unternehmen Verpackungen beim Einkauf auf ein Minimum.

Weniger umweltfreundlich als das Konzept des Unternehmens war die Buchhaltung. Belege wurden in Papierform geordnet und aufbewahrt. Bei über 150 Rechnungen im Monat war es so fast unmöglich, den Überblick zu behalten.

Website: www.original-unverpackt.de

Das Problem: Umständliche, papierlastige Prozesse

Für Janika Hildebrandt - Verantwortliche für die Buchhaltung - war das genau die Herausforderung. Die vorher genutzte Software konnte die vorhandenen Probleme nur teilweise lösen. Der fehlende Überblick über die anfallenden Rechnungsbeträge sorgte dafür, dass Original Unverpackt regelmäßig Zahlungsziele verpasste. Außerdem lagen Belege als Duplikat vor, wurden allerdings nicht als solches erkannt. Der Monatsabschluss zögerte sich oft unnötig heraus.

Das Ergebnis: Eine langsame Buchhaltung. Zusätzlich verlor Janika aufgrund der manuellen Nachbearbeitung Zeit für andere Aufgaben. Da der Steuerberater ebenfalls viele Buchungen nachträglich bearbeiten musste, waren die Kosten für das Steuerbüro außerdem unnötig hoch. Die beratende Steuerkanzlei Schürmann sah die Probleme und empfahl ein Erstgespräch mit CANDIS.

Diese Tools verwendet Original Unverpackt

 

Candis Referenzkunde Original Unverpackt verwendete Tools

"Die von CANDIS automatisch erstellten To-Do-Listen erlauben uns auf einen Blick zu sehen, was noch erledigt werden muss, ohne dass Zahlungsziele im Papierkram untergehen."


janika hildebrandt testimonialJanika Hildebrandt / Buchhalterin / Original Unverpackt

CANDIS Smartbooks automatisiert die Buchhaltung

Problemanalyse

Im Erstgespräch wurden die individuellen Buchhaltungsprozesse und Probleme des Unternehmens analysiert und die Optimierungspotentiale herausgearbeitet. Schnell wurde klar, dass manuelle Arbeiten durch die in CANDIS integrierte Texterkennung, die künstliche Intelligenz und das Service Center Geschichte sein würden. Durch den automatischen Abgleich von Belegen und Kontobewegungen könnte der Aufwand weiter reduziert werden. Außerdem würden Belege nicht mehr ausgedruckt oder heruntergeladen, da diese direkt digital an CANDIS weitergeleitet oder automatisch aus diversen Online-Portalen in CANDIS Smartbooks importiert werden können.

Durchstarten mit CANDIS Smartbooks

Original Unverpackt entschloss sich ohne Umschweife mit der Partnerkanzlei Schürmann CANDIS Smartbooks zu testen. Bei einem weiteren Gespräch half die persönliche CANDIS-Ansprechpartnerin die Bankkonten zu verknüpfen und offene Fragen zu beantworten. Im Laufe der ersten zwei Wochen bekam Original Unverpackt weitere Unterstützung unseres Supports, der sich in regelmäßigen Abständen versicherte, dass auch alles einwandfrei funktionierte und keine Fragen unbeantwortet blieben.

Status Quo nach einem Monat

Bereits nach einen Monat lief die Buchhaltung bereits primär über CANDIS. Offene Posten wurden direkt per Mausklick aus CANDIS heraus bezahlt und vollständige Buchhaltungsdaten an die CANDIS Partnerkanzlei Schürmann übertragen.

greunderin milena original unverpackt

Ergebnis: 66% Zeitersparnis nach nur zwei Monaten

Durch den Einsatz von CANDIS Smartbooks wurde der monatliche Aufwand für die Buchhaltung von 24h auf 8h reduzieren. Duplikate werden automatisch erkannt, fehlende Belege automatisch ausgewiesen und Kommentare für den Steuerberater problemlos auf Beleg- und Transaktionsebene mit an das Steuerbüro übergeben.

Diese Vorteile hat Original Unverpackt durch CANDIS:

✓ vollautomatische Digitalisierung der Belege
✓ offene Zahlungen immer im Blick
✓ automatische Erkennung von Duplikaten
✓ weniger Papierkram
✓ einfache Bezahlung aus CANDIS
✓ Übersicht über fehlende Belege

 

“CANDIS ist einfach Klasse!
Feedback wird sofort aufgenommen
und umgesetzt.”

Milena Glimbowski
Geschäftsführerin Original Unverpackt

CANDIS passt auch zu Ihrem Unternehmen!

Erfahren Sie mehr in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch!