Belegerfassung bei CANDIS: Texterkennung mit KI

CANDIS extrahiert Dokumentendaten mit Hilfe Künstlicher Intelligenz.

Deutsche Bahn Beleg

Text per Software? CANDIS liefert maximale Erkennungsgenauigkeit!

Unsere Software leistet weit mehr als klassische OCR-Texterkennung. Für die besten Ergebnisse nutzt CANDIS hochgradig spezialisierte Machine-Learning-Verfahren, um Ihre Belegdaten zu extrahieren. Das Ergebnis: Akkurate Daten mit einer Treffsicherheit von über 99 Prozent bereits im ersten Anlauf. Nehmen Sie Abschied von der Fingerarbeit und setzen Sie auf eine Texterkennung, die Ihre Daten nicht nur erkennt, sondern versteht. So geht Buchhaltung heute!

 

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen OCR und Texterkennung mit KI?

Die Optische Zeichenerkennung (englische Abkürzung OCR (Englisch: "optical character recognition") erkennt Zeichen auf Bildern. Unsere mehrstufige Künstliche Intelligenz geht einen Schritt weiter und zerlegt ein Bild in Datenpunkte, die per Software identifiziert werden. Diese Datenpunkte werden anschließend per Machine Learning wieder in Text übersetzt. Ein Beispiel: Wo klassisches OCR ohne KI nur "Gog1" auf einem Beleg erkennt, versteht unsere Texterkennung mit KI zuverlässig, dass es sich in Wirklichkeit um eine "Google"-Rechnung handelt.

Funktioniert die Texterkennung auch bei handschriftlichen Belegen?

Ja, unsere Software erkennt auch handschriftliche Belege. Allerdings sollten Rechnungen von Hand gut leserlich sein. Ist das erfüllt, liefert unsere Texterkennung mit KI auch hier sehr gute Ergebnisse. Natürlich gibt es auch hier Sonderfälle. Eine handgeschriebene Taxi-Quittung in japanischer Schrift ist auch mit menschlichem Auge nicht immer auf Anhieb fehlerfrei erkennbar, aber Scherz beiseite: Scans in schlechter Qualität können die Erkennungsgenauigkeit unserer KI beeinträchtigen. CANDIS weist auf schwer lesbare Belege hin.

Kann ich Daten nachbearbeiten, die von der Texterkennung erkannt wurden?

Sie behalten die Kontrolle: Auch wenn unsere Belegerfassung bei CANDIS bereits mehr als 99 Prozent Treffergenauigkeit liefert, haben Sie die Möglichkeit, individuelle Datenpunkte oder Inhalte selbst zu bearbeiten und anzupassen und können jederzeit alle Daten editieren, die noch nicht festgeschrieben sind. Falls Sie also z.B. mündliche Absprachen getroffen haben, die aus einem Beleg noch nicht hervorgehen, können Sie die entsprechenden Inhalte zur Adresse, dem Betrag oder weiteren Aspekten ganz einfach anpassen.

Ist die Texterkennung bei CANDIS absolut fehlerfrei?

Sollte es ausnahmsweise zu Schwierigkeiten beim Erkennen eines Dokuments kommen, dann greifen mehrere Sicherungsmechanismen: Zunächst steht unser Service-Team bereit, fehlerhaft erkannte Dokumente nachzubessern. Sollte es nach dieser Überarbeitung immer noch zu Unstimmigkeiten kommen, dann können Sie Dokumente jederzeit von Hand nachbearbeiten. Zu guter Letzt steht Ihnen unser Customer-Support mit Rat und Tat zur Verfügung und prüft, welche Schritte zusätzlich unternommen werden können.

Weitere Funktionen

CANDIS bietet weit mehr als Texterkennung

  • Belegorganisation

    Ihnen fehlen regelmäßig Belege in der Buchhaltung?

    Dann sind diese Funktionen genau das Richtige für Sie


    Rechnungsdownload von über 3000 Online-Portalen
    Nie wieder Rechnungen manuell herunterladen.
    Rechnungsdownload: Mehr erfahren >>


    Rechnungsimport aus E-Mails
    Sie müssen nie wieder Belege aus E-Mails zusammensuchen.
    Rechnungen per E-Mail: Mehr erfahren >>


    Alle Rechnungen an einem Ort
    Sie verlieren nie mehr die Übersicht über Ihre Belege.
    Dokumentenmanagement: Mehr erfahren >>

  • OPOS Management

    Ihnen fehlt die tagesaktuelle Übersicht über offene Posten?

    Dann sind diese Funktionen genau das richtige für Sie


    Übersichtliche Darstellung offener Posten
    So haben Sie unbezahlte Rechnungen immer sofort im Blick.
    Offene Posten: Mehr erfahren >>


    Extraktion von Fälligkeiten und Skonti
    So verpassen Sie keine Fristen mehr.
    Fälligkeit und Skonto: Mehr erfahren >>


    Anzeige von Restbeträge zu Rechnungen
    So sehen Sie bequem, welcher Anteil einer Rechnung noch offen ist.
    Teilzahlungen: Mehr erfahren >>

  • Belegbearbeitung

    Sie müssen Belegdaten häufig nachbearbeiten?

    Dann sind diese Funktionen genau das richtige für Sie


    Belegerfassung - mehr als OCR-Texterkennung
    So müssen Sie nie wieder ausgelesene Belegdaten nachbearbeiten.
    Belegerfassung: Mehr erfahren >>


    Datenaufbereitung durch ein Service-Center
    Auch nicht automatisch erfasste Daten werden so garantiert ausgelesen.

    Datenaufbereitung: Mehr erfahren >>

  • Zahlungsmanagement

    Sie geben für Zahlungen Daten noch von Hand ein?

    Dann sind diese Funktionen genau das richtige für Sie


    Rechnungen per Klick bezahlen
    So müssen Sie nie wieder Rechnungsdaten in Ihr Online-Banking abtippen.
    Per Klick bezahlen: Mehr erfahren >>


    Sammelzahlungen über SEPA-XML
    So erstellen Sie Sammelzahlungen in wenigen Sekunden.
    Sammelzahlungen: Mehr erfahren >>

  • Abgleich von Zahlungen

    Sie gleichen Konten manuell ab, um Belege zu Transaktionen zu erhalten?

    Dann sind diese Funktionen genau das richtige für Sie


    Automatischer Zahlungsabgleich
    So müssen Sie nie wieder Rechnungen manuell zu Kontobewegungen zuordnen.
    Automatischer Zahlungsabgleich: Mehr erfahren >>


    To Do Liste mit fehlenden Belegen
    Sie haben Transaktionen, zu denen Belege fehlen, immer im Blick.
    Fehlende Belege: Mehr erfahren >>

  • Übergabe an das Steuerbüro

    ie übergeben Daten per Pendelordner oder per Dropbox?

    Dann sind diese Funktionen genau das richtige für Sie


    Intelligente Vorkontierung
    So werden Ihre Buchhaltungs-Daten fast von alleine besser.
    Intelligente Vorkontierung: Mehr erfahren >>


    Exporte in Ihrem Kontenrahmen
    Ihr Steuerberater kann alle Daten in sein Buchhaltungs-System übertragen.
    Export in Kontenrahmen: Mehr erfahren >>


    Alle Rechnungen an einem Ort
    Ihr Steuerberater übernimmt neben den Buchungsinformationen auch die Belegbilder.
    Datenexport: Mehr erfahren >>

CANDIS passt auch zu Ihrem Unternehmen!

 

Texterkennung mit KI: So lässt CANDIS klassisches OCR alt aussehen

Wir von CANDIS wollen die Reibungsflächen reduzieren, denen sich Finanzmanager in kleinen und mittleren Unternehmen gegenübersehen, wenn es darum geht, Buchhaltungs- und Finanzdaten für ihre Steuerberater vorzubereiten.

Um das zu erreichen, machen wir es unseren Kunden so einfach wie möglich ihre Daten in CANDIS importieren. Sie können Rechnungen per Post weiterleiten oder einfach als gescannte Dokumente hochladen. Darüber hinaus holen wir Rechnungen automatisch von Online-Portalen und E-Mail-Konten ab. Über unsere Banking-API holen wir außerdem automatisch Transaktionsdaten aus Transaktionskonten. So können Kunden ihre Buchhaltungsdaten und -dokumente von einer zentralen Zentrale aus verwalten - CANDIS erkennt, sortiert und vergleicht Daten und Transaktionen. Außerdem stellt unsere Software stellt Updates für fehlende Dokumente bereit und erlaubt es, strukturierte und verwendbare Daten ganz einfach an den eigenen Steuerberater weiterzugeben.

Eines der Schlüsselthemen bei der Buchhaltungsautomatisierung ist eine zuverlässige und konsistente Dokumentextraktion, um strukturierte Daten aus unstrukturierten Dokumenten wie Scans, Bildern oder PDF zu erfassen. Dabei haben wir die Herausforderung gemeistert, aus jedem einzelnen Dokument mehr als 50 einzelne Datenpunkte zu generieren. Diese Datenpunkte reichen vom Bruttobetrag, Steueranteil und Skonto bis zu Textinhalten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer des Absenders.

KI: Von der Theorie zur Praxis

Während es in Literatur und Praxis viele Ansätze für dieses Problem gibt, haben wir modernste Methoden von Machine Learning und insbesondere Deep Learning ausprobiert. Da CANDIS ein über ein Service-Center aus geschulten Fachkräften verfügt, das Daten aus hochgeladenen Dateien extrahiert und sie mit relevanten Finanzmetadaten anreichert, konnten unsere Datenwissenschaftler auf ein Fundament von Daten zurückgreifen. Nachdem bestätigt wurde, dass die ersten Prototypen der Extraktionsmodule starke Leistungen zeigten, ist es uns gelungen, diese selbstlernenden Systeme in unsere Software zu integrieren und unseren Anwendern zur Verfügung zu stellen. Heute sind wir imstande, analoge Inhalte zunächst in Dateien und letztlich in nutzbare Informationen zu verwandeln, die wie in einem Dokumentenmanagementsystem (DMS) verwendet werden können.

Wir setzen dauerhaft auf die Leistung von KI. Denn anders als OCR-Software es bisher konnte, sorgen wir damit für ein Maximum an Genauigkeit bei einem Minimum an Aufwand zur Nachbearbeitung. Darum holen wir Daten nicht nur online ab, sondern erkennen auch ursprünglich analoge Dokumente und Dateien aus Scans, die von handschriftlichen Unterlagen erstellt wurden.

Heute erreicht unser System eine Genauigkeit von über 99 Prozent - bereits bei der ersten Untersuchung. Trotz aller Genauigkeit können Sie alle Seiten Ihrer Dateien auch vor dem abschließenden Import noch online am Computer bearbeiten. Warum? Weil wir Ihnen damit volle Kontrolle über Ihre Inhalte gewähren wollen. Diese mehrstufige Verifikation ermöglicht nicht nur eine möglichst punktgenaue Inhaltsabdeckung, sondern auch ein Höchstmaß an Autonomie im Vergleich zu sonst üblicher OCR-Software.